quick loans

AEVIGAm Ende der Woche wird der eviga 18 Jahre. Gegründet am 10.05.1995 in der Schönhauser Allee 141 zur Übertragung der bisher im Berliner Landesverband der Diakonie wahrgenommenen Trägeraufgaben der Arbeitsförderung auf einen eigenständigen Rechtsträger zur Vermeidung von Konkurrenzsituationen zwischen dem Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und seinen Mitgliedern, hat sich der eviga in der breit gefächerten Trägerlandschaft Berliner Arbeitsmarktakteure einen guten Namen gemacht. Gestützt auf die Fachkenntnis und Einsatzfreude seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist dieser Aufgabe bis zum Jahresende 2005 gerecht geworden, ehe aus politischen und strukturellen Gründen diese Aufgaben zugunsten einer Konzentration auf Informationen zu Themen und Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik und das Eingehen von Partnerschaften auf europäischer Ebene das Schwergewicht der Vereinsarbeit bildeten. Machen Sie doch mit einem Blick in unser Text- und Bildarchiv eine Zeitreise zu den verschiedenen Dokumenten. Sie geben beispielweise Auskunft über eine zehnjährige Geschäftsführungs- und Verwaltungskooperation zum E.V.I. in Fürstenwalde (Spree), über den Bau und den Betrieb eines Wikingerschiffs (die "KARI" schipperte zwischen 2002/2003 und 2009 auf den Potsdamer Havelseen) oder auch über den Aufbau und den Betrieb eines Heimatmuseums in Lunow (Barnim). Zu den internationalen Kontakten und Partnerschaften finden Sie dort auch Berichte und Fotos zu unserer Arbeit in Malta, Schweden, Polen und bis heute in der Tschechischen Republik. Die Namen der Verantwortlichen, die an der Vereinsspitze die Arbeit geführt, verantwortet und maßgeblich geprägt haben, sind und bleiben in unserer Erinnerung und in den Fotodokumenten sichtbar. Wir nennen voller Dankbarkeit: Kirchenrat Hans-Dietrich Schneider, Superintendent i.R. Günter Kuhn, die langjährige Vorsitzende des eviga, Gundel Kern und ihre Nachfolgerin Barbara Faccani. Falls Sie uns Ihre Erinnerungen schreiben oder sonst mit uns in Verbindung treten wollen, dann nutzen Sie dazu unser Kontaktformular!